7245

 

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Bei uns ist ganz schön was los.


Neubrücker Herbstlauf

am 21. September 2019

ab 9:00 Uhr

5 Km Start/Ziel Dorfgemeinschaftshaus Spreeperle

 

Anmeldung bitte bis zum 15.09.2019

herbstlauf.neubrueck@web.de

oder auf Facebook


Sportfest 2019



Am 7. Juli fand auf dem Knödelberg das Sportfest des SV Neubrück/Spree statt. Das Programm sorgte dafür das alle Besucher einen abwechslungsreichen Nachmittag hatten. Beim Volleyball trafen die Drahendorfer Dorfkinder auf die Mannschaft aus Neubrück. Spaß hatten die Besucher auch beim Dreikampf aus Angelzielwurf, Scheibenwerfen und Lochhockey. Auf der Hüpfburg, beim Eierlaufen, Erbsenweitspucken und Gummistiefelwerfen konnten sich die Kinder austoben. Schöne Gesichter zauberte Bella beim Kinderschminken.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Puhl Combo. Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt von Andrea & Andrea. Beide sangen Lieder von ABBA und Pussycat und ernteten dafür viel Applaus.

Für manch lauten Knall sorgte die Feuerwehr. Peter Wendt zeigte uns, was passiert, wenn Spraydosen und Feuer aufeinandertreffen.

Nachdem Kuchen und Kesselgulasch restlos alle waren, ging ein ereignisreicher Nachmittag zu Ende. Die letzten Gäste halfen noch beim aufräumen und der Knödelberg hatte wieder seine Ruhe.

Die Organisatoren bedanken sich ganz herzlich bei den Bewohnern des Knödelbergs und bei allen Helfern


Bilder in der Galerie 



E-Sports im SV Neubrück - Warcraft 3 Turnier 

am 01.06.2019

 

E-Sports ist die elektronische Variante von Sportarten, bei der die geistige Fitness und eine gute Auge-Hand-Koordination gefragt ist.

Hierbei messen sich Spieler in verschiedensten Computerspielen gegeneinander, die Bandbreite reicht von Aufbau-Strategie-Spielen bis hin zum virtuellen Fussball.  Am 01.06.2019 trafen Gleichgesinnte in den Sporträumen der Spreeperle aufeinander, um sich im Aufbaustrategiespiel Warcraft 3 zu messen. Das Spiel ist ein Klassiker aus dem Jahr 2002 und verfügt über weltweite Fangemeinde mit Turnieren weit über den Globus verteilt. Im ersten Turnier in Neubrück waren sieben Spieler gemeldet, von denen leider zwei krankheitsbedingt ausfielen. Die fünf verbliebenen Spieler traten im Jeder-Gegen-Jeden-Modus gegeneinander an und sollten am Ende des Tages jeweils zwei Runden gegeneinander gespielt haben.

Neben Neubrücker Spielern waren aus Teilnehmer aus Berlin und Buckow bei diesem ersten Aufeinandertreffen dabei. Als Siegprämie lockte der Pokal des SV Neubrück.

 

Nachdem die Technik installiert war und auch ein eigens eingerichteter Zuschauerbereich mit Spielübertragung bereit stand, startete die erste Partie gegen 11.00 Uhr. Insgesamt spielte jeder Spieler acht Partien und in den Pausen wurden die einzelnen Matches rege unter den Teilnehmern ausgewertet. Schnell zeigte sich, dass einige Spieler gut im Training standen, andere hingegen mit leichten Schwierigkeiten zu kämpfen hatten.

Nach der Hinrunde war Stefan Horstmann mit 4 von 4 Siegen vorn, gefolgt von Danny Nobst und Philipp Schulze. In der Mittagspause stärkten sich die Spieler noch einmal und einige Zuschauer konnten im extra abgetrennten öffentlichen Bereich die nächsten Spiele anschauen. In der Rückrunde hatten sich die Teilnehmer vorgenommen die makellose Statistik des Führenden zu NIchte zu machen. Es sollte Ihnen nicht gelingen und so gewann Stefan Horstmann mit acht Siegen, gefolgt von Phillipp Schulze mit vier Siegen, Platz drei teilten sich Danny Nobst und Nicky Wilke mit drei Siegen, den Mitspieler aus Berlin verwiesen die Einheimische auf den letzten Platz. Der 1. Pokal im Warcraft III des SV Neubrück bleibt somit in Neubrück. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es im nächsten Jahr eine Wiederholung geben muss und dazu noch weitere Teilnehmer eingeladen werden sollen. Nach rund acht Stunden Powerplay, Gelächter, Verzweiflung, Beratung, Frustration aber vor allem viel viel Spielfreude fuhren die Teilnehmer wieder nach Hause.


Ein Bericht von Stefan Horstmann - 

E -Sports


1  


Nächste Veranstaltung 

7. Juli Knödelberg !!!


Am Sonntag fand unsere Radtour statt es ging Richtung Schwarzberg und dann über Raßmannsdorf zurück nach Neubrück. Im Eiscafe Hartmann wurde dann der Durst gestillt. Ein besonderer Dank gilt unserer Vera, die die Reiseleitung übernahm. Bilder wie immer in der Galerie.

Auch am Sonntag haben wir die Bowlingsaison 2018/2019 ausgewertet. Im März haben wir das Turnier um den Pokal des Bürgermeisters der Gemeinde Rietz-Neuendorf gewonnen.
Bei der Beeskower Turmliga belegte unsere Mannschaft Platz 4.
Sieger der Vereinsmeisterschaft wurde Jörg-M. Heinrich. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Tom und Hubertus Hartmann. Hubertus wurde zudem als Strikekönig ausgezeichnet.

 

 

 

Frühjahrsputz 2019


 

 

Billard der Vereine  24.02.2019


  Nach vielen Jahren fanden sich 6 Mannschaften zum Billardturnier zusammen. Auch viele Zuschauer kamen  um ihre Mannschaft anzufeuern. Nach 2,5 Stunden Kampf und Spaß standen die Sieger fest. Bilder auf der nächsten Seite.                                                    

 

  ------------------------------------------------------


vorläufiger Sportplan 2019

30. Januar

Mitgliederversammlung

24. Februar

Billardturnier der Vereine

24. März

Frühjahrsbowling

19. Mai

Wanderung

7. Juli

Sportfest

18. August

Tontaubenschießen in Frankfurt

  8.September

gemütliches Beisammensein


17. November

Herbstbowling

7. Dezember

Weihnachtsfeier

14. Dezember

Preisskat

15. Dezember

Preisromme'

--------------------------------------------------------------


Der SV Neubrück baut das Dachgeschoss des Dorfgemeinschaftshaues Neubrück aus und
erhält dafür Fördermittel.





 

 

 

Gemeindebowling 2017


1  



 


              

Sportfest 2017